FANDOM


Kundenzahlen der einzelnen IPTV-Anbieter

ÜbersichtBearbeiten

Aktueller Anschlussbestand deutscher IPTV-PlattformenBearbeiten

Entertain IPTV: 1.720.000 Anschlüsse (30.06.2013, 89,8 % Marktanteil))

Vodafone TV: 150.000 Anschlüsse (nicht offiziell)

Alice DSL: 46.000 Anschlüsse (30.06.2013)

Summe: 1.916.000 IPTV-Anschlüsse in Deutschland

Weitere ZahlenBearbeiten

Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich:
Zuschaueranteile der einzelnen Sender und Sendergruppen:
Zuschaueranteile 2011 (KEK)

Deutsche Telekom - EntertainBearbeiten

Entertain wird von der Deutsche Telekom AG seit September 2011 in zwei Linien angeboten: Entertain IPTV ist für Haushalte mit ADSL2+ oder VDSL-Anschluss verfügbar, Live-TV und on Demand-Inhalte kommen somit über den DSL-Anschluss. Entertain Sat ist für die übrigen Haushalte verfügbar, die mindestens einen DSL 3000-Anschluss nutzen können. Hier kommt Live-TV über Satellit, on Demand-Inhalte können (ggf. gepuffert) über DSL abgerufen werden. Die Zahlen für beide Produktlinien werden nachfolgend getrennt sowie kombiniert ausgewiesen.

Deutsche Telekom - Entertain IPTVBearbeiten

  • 30.06.2013: 1.720.000 Anschlüsse (+16.600 im Q2.2013)
  • 31.03.2013: 1.703.500 Anschlüsse (+36.500 im Q1.2013)
  • 31.12.2012: 1.667.000 Anschlüsse (+29.000 im Q4.2012)
  • 30.09.2012: 1.638.000 Anschlüsse (+47.000 im Q3.2012)
  • 30.06.2012: 1.591.000 Anschlüsse (+58.000 im Q2.2012)
  • 31.03.2012: 1.533.000 Anschlüsse (+91.000 im Q1.2012)[1]
  • 31.12.2011: 1.442.000 Anschlüsse (+81.000 im Q4.2011)[2]
  • 30.09.2011: 1.361.000 Anschlüsse (+60.000 im Q3.2011)
  • 30.06.2011: 1.301.000 Anschlüsse (+44.000 im Q2.2011)
  • 31.03.2011: 1.257.000 Anschlüsse (+101.000 im Q1.2011)
  • 31.12.2010: 1.156.000 Anschlüsse (+114.000 im Q4.2010)
  • 30.09.2010: 1.042.000 Anschlüsse (+71.000 im Q3.2010)
  • 30.06.2010: 971.000 Anschlüsse (+75.000 im Q2.2010)[3]
  • 31.03.2010: 896.000 Anschlüsse (+90.000 im Q1.2010)
  • 31.12.2009: 806.000 Anschlüsse (+128.000 im Q4.2009)
  • 30.09.2009: 678.000 Anschlüsse (+117.000 im Q3.2009)
  • 30.06.2009: 561.000 Anschlüsse

Deutsche Telekom - Entertain SatBearbeiten

  • 30.06.2013: 357.900 Anschlüsse (+25.400 im Q2.2013 = +19,7 % YTD)
  • 31.03.2013: 332.500 Anschlüsse (+33.500 im Q1.2013 = +11,2 %)
  • 31.12.2012: 299.000 Anschlüsse (+31.000 im Q4.2012)
  • 30.09.2012: 268.000 Anschlüsse (+29.000 im Q3.2012)
  • 30.06.2012: 239.000 Anschlüsse (+47.000 im Q2.2012)
  • 31.03.2012: 192.000 Anschlüsse (+81.000 im Q1.2012)[4]
  • 31.12.2011: 111.000 Anschlüsse (+97.000 im Q4.2011).[5]
  • 30.09.2011: 14.000 Anschlüsse geschaltet (+14.000 im Q3.2011).[6]35.000 weitere Anschlüsse wurden zum Stichtag bereits vermarktet.
  • 01.09.2011: 0 Anschlüsse, Inbetriebnahme der Produktlinie. Bereits 20.000 Pakete in der Vorvermarktung abgesetzt[7]

Deutsche Telekom - Entertain IPTV und Entertain Sat kombiniertBearbeiten

  • 30.06.2013: 2.078.000 Anschlüsse (+42.000 im Q2.2013)
  • 31.03.2013: 2.036.000 Anschlüsse (+70.000 im Q1.2013)
  • 31.12.2012: 1.966.000 Anschlüsse (+60.000 im Q4.2012)
  • 30.09.2012: 1.906.000 Anschlüsse (+76.000 im Q3.2012)[8]
  • 30.06.2012: 1.830.000 Anschlüsse (+105.000 im Q2.2012)[9]
  • 31.03.2012: 1.725.000 Anschlüsse (+172.000 im Q1.2012)[10]
  • 31.12.2011: 1.553.000 Anschlüsse (+178.000 im Q4.2011)[11]
  • 30.09.2011: 1.375.000 Anschlüsse (+74.000 im Q3.2011)
  • 30.06.2011: 1.301.000 Anschlüsse (+44.000 im Q2.2011)
  • 31.03.2011: 1.257.000 Anschlüsse (+101.000 im Q1.2011)
  • 31.12.2010: 1.156.000 Anschlüsse (+114.000 im Q4.2010)
  • 30.09.2010: 1.042.000 Anschlüsse (+71.000 im Q3.2010)
  • 30.06.2010: 971.000 Anschlüsse (+75.000 im Q2.2010)[12]
  • 31.03.2010: 896.000 Anschlüsse (+90.000 im Q1.2010)
  • 31.12.2009: 806.000 Anschlüsse (+128.000 im Q4.2009)
  • 30.09.2009: 678.000 Anschlüsse (+ 117.000 im Q3.2009)
  • 30.06.2009: 561.000 Anschlüsse

Hinweis: Die in früheren Geschäftsberichten angegebenen Zahlen für "vermarktete Entertain-Pakete" enthielt nicht den jeweiligen aktuellen Anschlussbestand, sondern die seit Produkteinführung insgesamt abgeschlossenen Verträge. Somit entstand eine Differenz zum aktuellen Anschlussbestand durch die zwischenzeitlich erfolgten Kündigungen sowie durch noch im Aufschaltungsprozess befindlichen Neuaufträge.

VDSL-AnschlüsseBearbeiten

  • 31.03.2013: 1.000.000 Kunden surfen über VDSL.
  • 31.12.2012: 900.000 Kunden surfen über VDSL.
  • 30.09.2012: 805.000 Kunden surfen über VDSL mit Bandbreiten zwischen 25 und 50 MBit/s.
  • 30.06.2012: 722.000 Kunden surfen über VDSL mit Bandbreiten zwischen 25 und 50 MBit/s.
  • 31.12.2011: 0,6 Mio. Kunden surfen über VDSL mit Bandbreiten zwischen 25 und 50 MBit/s.
  • 30.06.2011: Mehr als 450.000 Kunden der Telekom nutzen einen VDSL-Anschluss, [13].

FTTH-AnschlüsseBearbeiten

  • 31.03.2013: 10.000 Kunden sind (direkt) über Glasfaser angebunden.
  • 31.12.2012: 4.000 Kunden sind (direkt) über Glasfaser angebunden.
  • 30.09.2012: 2.400 Kunden sind (direkt) über Glasfaser angebunden.

Anschließbare Haushalte (VDSL und ADSL2+)Bearbeiten

  • 31.12.2010: Rund 20 Millionen Haushalte[14].

Vodafone TV (ehem. Arcor TV)Bearbeiten

Vodafone TVBearbeiten

  • Sommer 2013: ca. 150.000 Anschlüsse[15]
  • 2012: ca. 170.000 Anschlüsse laut Insider, enttäuschender Verlauf[16]
  • 31.12.2011: etwas mehr als 100.000 Anschlüsse[17]
  • IFA 2011: ca. 40.000 Anschlüsse[18]
  • Juni 2011: 25.000 Anschlüsse[19]
  • 17.02.2011: Relaunch des IPTV-Produktes

Alice DSLBearbeiten

Telefónica Germany hat die Vermarktung des Produktes Alice TV im April 2012 eingestellt.[20] Die Entwicklung der Kundenzahlen ist wie folgt:

  • 30.06.2013: 46.000 Anschlüsse (-5.000 Anschlüsse im Q2.2013)
  • 31.03.2013: 51.000 Anschlüsse (-6.000 Anschlüsse im Q1.2013)
  • 31.12.2012: 57.000 Anschlüsse (-8.000 Anschlüsse im Q4.2012)[21]
  • 30.09.2012: 65.000 Anschlüsse (-8.000 Anschlüsse im Q3.2012)[22]
  • 30.06.2012: 73.000 Anschlüsse (-6.000 Anschlüsse im Q2.2012)[23]
  • 31.03.2012: 79.000 Anschlüssel (-4.000 Anschlüsse im Q1.2012)[24]
  • 31.12.2011: 83.000 Anschlüsse (+/- 0 Anschlüsse im Q4.2011)[25]
  • 30.09.2011: 83.000 Anschlüsse (+4.500 Anschlüsse im Q3.2011)[26]
  • 30.06.2011: 79.500 Anschlüsse (+500 Anschlüsse im Q2.2011)[27]
  • 31.03.2011: 79.000 Anschlüsse (+2.000 Anschlüsse im Q1.2011)
  • 31.12.2010: 77.000 Anschlüsse (+9.000 Anschlüsse im Q4.2010)
  • 30.09.2010: 68.000 Anschlüsse (+9.800 Anschlüsse im Q3.2010)
  • 30.06.2010: 58.200 Anschlüsse (+10.200 Anschlüsse im Q2.2010)[28]
  • 31.03.2010: 48.000 Anschlüsse

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. http://www.telekom.com/static/-/123310/2/120502-q1-12-pdf-si
  2. http://www.telekom.com/static/-/102686/5/120223-gb11-pdf-si
  3. http://www.zwischenbericht.telekom.com/site0210/de/konzernlagebericht/geschaeftsentwicklung-der-operativen-segmente/deutschland/index.php
  4. http://www.telekom.com/static/-/123310/2/120502-q1-12-pdf-si
  5. http://www.telekom.com/static/-/102686/5/120223-gb11-pdf-si
  6. http://www.telekom.com/static/-/4742/1/charts-q3-si
  7. IFA-Pressekonferenz, http://forum.digitalfernsehen.de/forum/t-home/284666-ifa-pressekonferenz-live-hdtv-fuer-adsl-kommt.html#post4946525
  8. http://www.telekom.com/medien/medienmappen/medienmappe-q3-2012/156770
  9. http://www.telekom.com/static/-/135640/4/120809-h1-12-pdf-si
  10. http://www.telekom.com/static/-/123310/2/120502-q1-12-pdf-si
  11. http://www.telekom.com/static/-/102686/5/120223-gb11-pdf-si
  12. http://www.zwischenbericht.telekom.com/site0210/de/konzernlagebericht/geschaeftsentwicklung-der-operativen-segmente/deutschland/index.php
  13. Seite 12: http://www.download-telekom.de/dt/StaticPage/10/53/77/DTAG_bericht_halbjahr_2011.pdf_1053772.pdf
  14. http://www.rapidtvnews.com/index.php/rtvn-deutsch/nachrichten/telekom-steigert-iptv-kundenzahl.html
  15. http://nachrichten.rp-online.de/wirtschaft/vodafone-nimmt-sky-in-sein-tv-angebot-auf-1.3499922
  16. http://nachrichten.rp-online.de/wirtschaft/vodafone-chef-legt-schon-los-1.2968610
  17. http://www.horizont.net/aktuell/medien/pages/protected/Exklusiv-Vodafone-liebaeugelt-mit-der-Bundesliga--Ausbau-von-Vodafone-TV-soll-Kundenzahl-zeitnah-verdoppeln_104948.html
  18. http://www.infosat.de/Meldungen/?msgID=64658
  19. http://www.rapidtvnews.com/index.php/rtvn-deutsch/nachrichten/vodafone-tv-hat-25000-kunden.html
  20. http://www.digitalfernsehen.de/Leiser-Tod-fuer-IPTV-Angebot-Alice-TV-Vermarktung-eingestellt.81958.0.html
  21. http://www.telefonica.de/news/303/msg/18135/jahresabschluss-2012-telefonica-deutschland-waechst-schneller-als-der-markt.html
  22. https://www.telefonica.de/ext/o2/wizard/index?tree_id=3940;message_id=;page=;style=portal_ag_de;page_id=18020;state=online
  23. http://www.telefonica.de/news/3668/msg/0/4635/0/2-quartal-2012.html
  24. http://www.telefonica.de/ext/o2/wizard/popup/file_popup?file_id=27099;state=online;style=portal;thumb=1
  25. http://www.telefonica.de/news/1576/msg/17638/erfolgreicher-jahresabschluss-2011-umsatz-von-telefonica-germany-erstmals-ueber-5-milliarden-euro.html
  26. http://www.telefonica.de/ext/o2/wizard/index?page_id=17545;tree_id=1576;message_id=4170;category_id=1;style=portal;state=online
  27. http://www.telefonica.de/news/1576/msg/17376/telefonica-germany-im-2-quartal-starke-umsatzentwicklung-dank-postpaid-und-datenwachstum.html
  28. http://www.digitalfernsehen.de/Alice-Nur-58-000-IPTV-Kunden.news_939400.0.html

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki