FANDOM


Sportdigital HD
Logo sport digital tv.png

Grafik fehlt

Sprache Deutsch
Entertain nein
Vodafone nein
Astra Ja, Pay Paket
KDG Ja, Pay Paket
Unitymedia Gesamt ja, Pay-Paket
Unitymedia NRW/HE nein
Unitymedia BW nein
KabelKiosk nein
Primacom nein
EWE Tel nein

Profil des SendersBearbeiten

Seit 2011 laufen Vorbereitungen zum Start eines HDTV-Ablegers des Programms von Sportdigital.[1]

Am 21. August 2013 kündigte Sportdigital in einer Pressemitteilung zur Aufschaltung des Senders bei UPC Cablecom den Start des „HD-Sendebetrieb[s] [...] bis Ende des Jahres [2013]“ an. Gegenüber Digitalfernsehen.de bestätigte Gisbert Wundram die Planungen[11], konnte aber zunächst keine andere Plattform als UPC Cablecom für den HD-Ableger nennen.[12] Die Aufschaltung ist seitdem ausgeblieben. UPC Cablecom hat im Oktober 2014 über Twitter die Einspeisung im Senderpaket Comfort zum 4. November 2014 bekannt gegeben. Zuvor ist der Kanal bereits seit dem 28. Oktober 2014 bei Quickline auf Programmplatz 275 eingespeist worden. In Zukunft soll der HD-Ableger auf weiteren Plattformen, unter anderem auch in Deutschland, starten.

Bereits seit 2010 wurde wiederholt ein HD-Ableger des Senders angekündigt. Bislang nannte man den Mangel an HD-Kapazitäten bei den Plattformbetreibern als Grund für die Verschiebungen des Starts

Seit den 25. November 2014 ist Sportdigital in HD bei Kabel Deutschland.

Seit den 01. Dezember 2015 ist Sportdigital in HD bei Sky über Astra zu empfangen. SD Version wird über Sky eingestellt.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. http://www.infosat.de/Meldungen/?msgID=65242

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki