FANDOM


Grafik fehlt
Eurosport360 HD 4
Entertain nein
Vodafone nein
Astra ja, Pay-Paket
KDG nein
Unitymedia NRW/HE nein
Unitymedia BW nein

Profil des Senders

Live-Übertragungen von Großveranstaltungen sowie parallel stattfindende Sportereignisse werden auf bis zu fünf Optionskanälen parallel zu den Hauptprogrammen Eurosport bzw. Eurosport 2 übertragen.[1]. Die Optionskanäle wurden 26. August 2013 mit der Übertragung der US Open über Astra aufgeschaltet.

Der Optionskanal teilt sich bei Verbreitung über Astra und Breitbandkabel die Kapazität mit dem Kanal Bundesliga HD x, Sky Sport HD x sowie Sport1*US HD Kanal x.

Einzelnachweise

  1. http://www.sky.de/web/cms/de/sky-ab-1-august-exklusiv-bei-sky-eurosport-2-hd.jsp